Algarve-Tourist.com

Der beste unabhängige Reiseführer für die Algarve

Algarve-Tourist.com

Der beste unabhängige Reiseführer für die Algarve

Loule, Portugal – Reiseführer vollständig aktualisiert für 2022

Bei Loulé handelt es sich um eine authentische portugiesische Marktstadt, die bei Touristen insbesondere als Tagesausflug sehr beliebt ist.

Viele Gäste besuchen Loule aufgrund seiner charaktervollen Altstadt, den lebhaften Märkten und der unvergleichlichen portugiesischen Atmosphäre.

Besonderer Anziehungspunkt ist der überdachte Markt nach arabischem Vorbild. An den zahlreichen Ständen erhalten Sie landwirtschaftliche Erzeugnisse sowie Kunsthandwerk aus der Region. Der Markt wird von geschäftigen Einkaufsstraßen, mit Bäumen bestandenen Plätzen und engen Gassen gesäumt, die sich seit dem Mittelalter kaum verändert haben. In der bezaubernden Altstadt (Cidade Velha) erwarten Sie eine alte Burg, eine gotische Kirche sowie traditionelle Handwerkerhäuser.

Loulé ist im Allgemeinen eine ruhige und friedliche Stadt, die allerdings an jedem Samstagvormittag zum Leben erwacht, wenn zwei zusätzliche Märkte ihre Pforten öffnen. Das ist zum einen der Bauernmarkt in den Straßen rund um die überdachte Markthalle, zum anderen ein Trödelmarkt am Rande der Stadt.

Loulé gehört zu den wenigen Orten an der Algarve, die sich nicht hauptsächlich auf den Tourismus konzentrieren. In der Stadt leben ganz normale Portugiesen, die ihrem ganz normalen Alltag nachgehen. Das bedeutet, dass in Loule eine ganz andere Atmosphäre herrscht als in den hektischen Ferienorten an der Küste. Für die Besichtigung der verschiedenen Sehenswürdigkeiten benötigen Sie einen halben Tag.

Loule zählt zu den besten Tagesausflugszielen an der Zentralalgarve. In diesem Reiseführer erfahren Sie alles, was Sie für einen unbeschwerten Ausflug wissen müssen.
Verwandte Artikel: Reiseführer AlbufeiraReiseführer Vilamoura

Höhepunkte in Loulé

Mercado Municipal de Loulé

Mercado Municipal de Loulé – Der größte überdachte Markt in Südportugal beherbergt eine Vielzahl von Ständen, an denen Sie frischen Fisch, lokale Handwerkskunst und vieles mehr erwerben können.

Loulé portugal

Echte portugiesische Atmosphäre – Loulé ist der beste Ort an der Algarve, um einen Einblick in den typischen Alltag der Portugiesen zu erhalten. In den Einkaufsstraßen und Cafés tummeln sich Einheimische; die Restaurants servieren köstliche Gerichte der Region.

loule streets

Cidade Velha – ein reizendes Labyrinth aus Kopfsteinpflasterstraßen rund um die Rua Almeida Garrett. Das mittelalterliche Layout der Altstadt ist bis heute erhalten geblieben. Hier finden Sie traditionelle Handwerkerhäuser, deren Werkstätten und Geschäfte sich zur Straße hin öffnen.

Mercado Municipal de Loulé

Igreja Matriz de São Clemente – Die gotische Kirche wurde an der Stelle einer maurischen Moschee errichtet. Der Glockenturm war ursprünglich ein Minarett. Es handelt sich um die einzige Moschee in Portugal, die die Zeit seit der maurischen Epoche (8. – 12. Jahrhundert) bis heute überdauert hat.

Tagesausflug nach Loule

Loule ist ideal für einen Tagesausflug geeignet und bietet eine interessante Mischung aus historischen Sehenswürdigkeiten und portugiesischer Kultur.

Zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten benötigen Sie ungefähr drei Stunden. Ein Besuch in der Stadt dauert aber meistens viel länger: Die meisten Besucher stöbern danach in den Geschäften und genießen eine ausgedehnte Mittagspause.

Loule ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Sie erreichen die Stadt per Bus von allen wichtigen Orten der Region (Einzelheiten weiter unten im Artikel).

Unten sehen Sie eine interaktive Karte mit einer empfohlenen Route für einen Tagesausflug nach Loule. Unsere Tour startet und endet am Busbahnhof. (Hinweis: Zoomen Sie aus der Karte heraus, um alle Pins zu sehen.)

Sehenswürdigkeiten entlang der Route: 1) Avenida 25 de Abril (Einkaufsstraße) 2) überdachter Markt 3) Torre do Relógio 4) Kloster Espírito Santo 5) Kapelle Nossa Senhora da Conceição 6) Loule Burg 7) Praça Dom Afonso III 8) Pinto-Bogen 9) Rua Almeida Garrett 10) Kirche Matriz de São Clemente 11) Jardim dos Amuados 12) Torbogen Ermida 13) Loulé Park
Sehenswürdigkeiten rund um Loule: 14) Nossa Senhora da Piedade 15) Trödelmarkt 16) Tour durch das Steinsalzbergwerk

Die beste Reisezeit für Loulé

Wir empfehlen Ihnen, Loulé an einem Samstag zu besuchen, wenn zusätzlich ein Bauern- sowie ein Trödelmarkt stattfinden. Sonntags und montags lohnt sich ein Besuch nicht wirklich. Der überdachte Markt ist sonntags nicht geöffnet, montags haben die meisten Museen sowie öffentlichen Touristenattraktionen geschlossen.

Falls Sie einen ruhigen Besuch in Loulé bevorzugen, empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug zwischen Dienstag und Freitag. Am Samstag strömen sehr viele Touristen in die Stadt, um die verschiedenen Märkte zu besuchen.

Mercado Municipal de Loulé
Der Trödelmarkt am Samstag

Der wöchentliche Markt ist für die portugiesische Kultur sehr wichtig. Der Trödelmarkt in Loule ist der größte der Algarve.

Er gilt gemeinhin als beste Attraktion der Stadt. Wenn Sie jedoch einen durch und durch portugiesischen Markt erwarten, müssen wir Sie enttäuschen. Stattdessen dürfen Sie sich auf so viele unterschiedliche Gerüche und Geräusche rund um die Stände einstellen, die nur schwer zu überbieten sind.

Der samstägliche Trödelmarkt richtet sich vor allem an Einheimische, die feilschen und leckeres Essen genießen wollen. Verkauft werden vor allem billige Klamotten, verschiedenste Haushaltsgeräte und alter Trödel.

Sie finden den Markt im Westen der Stadt (GPS: 37,14041, -8,03219), ungefähr zehn Minuten zu Fuß von der Burg entfernt.

Bei Ihrem Besuch dürfen Sie es auf keinen Fall versäumen, das leckere Essen zu probieren. Das ist nämlich der Hauptgrund, warum die Portugiesen diesen Markt so lieben. Besonders beliebt ist Bifana, ein Schweinesteak in einem papo seco (portugiesisches Brötchen) serviert mit einer Senfsoße – einfach köstlich!

Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen in Loule

Maurisches Erbe
Loule war zur Zeit der Mauren (8. – 12. Jahrhundert) eine wichtige Stadt. Die Überbleibsel dieser Epoche sind auch heute noch überall sichtbar, beispielsweise in den Ausgrabungsstätten unterhalb der Burg, dem Glockenturm der Matriz de São Clemente, im Torre da Vela und in den erst vor Kurzem entdeckten islamischen Bädern.

Mercado Municipal de Loulé
Seit mehr als einhundert Jahren findet im Zentrum Loules ein Markt statt. Die überdachte Markthalle wurde im Jahre 2007 errichtet. Inspiration fanden die Architekten in der maurischen Geschichte der Stadt, sodass die Halle im orientalisierenden Baustil erstrahlt.
In der Hallte erwarten Sie familiengeführte Stände, an denen Sie frische Produkte und Waren aus der Region erwerben können, u.a. Fisch, Lebensmittel, Stoffe und Geschenke. Sonntags ist der Markt geschlossen.

Mercado Municipal de Loulé

Castelo de Loulé sowie Museu Municipal
Das Municipal Museum befindet sich in der Burg und beherbergt Ausstellungsstücke aus der Bronzezeit sowie der Zeit der Römer, die in der Region entdeckt wurden. Durch Ausgrabungen auf dem Museumsgelände konnten maurische Bauten freigelegt werden, auf denen die Burg errichtet wurde.

Die Anfänge der Burg in Loule reichen also bis in die Zeit der Mauren zurück. Die drei Türme sowie die Zinnen, die die Türme verbinden, wurden jedoch 1260 von den Portugiesen gebaut. Bei dem verherrenden Erdbeben von 1755 wurde die Burg stark beschädigt; in den 1940er Jahren wurde sie umfassend restauriert.
Den besten Blick auf die Burgzinnen genießen Sie von der Plaza Praça Dom Afonso III.

Museu Municipal loule

Cidade Velha
Zwischen der Burg und der Igreja Matriz befindet sich ein Labyrinth aus Gassen und Kopfsteinpflasterstraßen – gemäß dem mittelalterlichen Layout der Stadt.

Hier erwarten Sie kleine Werkstätten und Ateliers, in denen eingesessene Handwerkerfamilien traditionellen Gewerken nachgehen. Dazu gehören Kupferarbeiten, Töpfereien, Fliesenmalereien und Tischler. Direkt über den Werkstätten wohnen die Familien. Diese Häuser sind seit Generationen in Familienbesitz.

Am besten erkunden Sie die Altstadt, indem Sie sich in den reizenden Gassen verlieren und sich einfach treiben lassen.

The TechSalt salt mine
Das Salzbergwerk ist das einzige in ganz Portugal und führt 230 m tief unter die Stadt. Das Bergwerk bietet Erkundungstouren an. Tickets sind hier erhältlich.

Igreja Matriz de São Clemente
Die Igreja Matriz ist eine gotische Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Ursprünglich handelte es sich jedoch um eine Moschee. Die Kirche ist außen weißgetüncht; die Portalseite weist vereinfachte gotische Elemente auf.

Die Kirche wurde nach dem Heiligen Clemens benannt. Loule wurde nämlich dereinst genau am Tag des Schutzheiligen, am 23. November von den Mauren eingenommen (1249).
Bei der Gartenanlage vor der Kirche (Jardim dos Amuados) handelte es sich früher um einen Friedhof. Sie ist höher gelegen, sodass sich Ihnen hier ein fantastischer Ausblick über die Region bietet.

The Igreja Matriz de São Clemente bell tower

Der Glockenturm datiert aus der Zeit der Mauren. Ursprünglich war dies das Minarett der Moschee.

Nossa Senhora da Conceição
Die einfache Außenfassade der Kapelle Nossa Senhora da Conceição lässt nicht erahnen, welche Pracht sich im Inneren verbirgt. Die kleine Kapelle aus dem 18. Jahrhundert ist mit wunderschön bemalten Azulejos-Fliesen ausgekleidet; der Altar vergoldet.

Nossa Senhora da Conceição loule

Kloster Espírito Santo
Das Rathaus befindet sich am Randes des alten Klosterkomplexes Espírito Santo. Dieser beherbergt außerdem die städtische Kunstgalerie sowie ein neoklassizistisches Kloster. Im Herzen des Klosters steht die bemerkenswerteste Attraktion Loules: eine einzelne Araukarie (eine Norfolk-Tanne). Der 200 Jahre alte Baum stammt aus Australien, ist 45 m hoch und überragt sämtliche Gebäude in Loule.

Convento do Espírito Santo loule

Eine Norfolk-Tanne erhebt sich hoch über das Kloster Espírito Santo.

Urlaub in Loulé

Loule ist kein typisches Urlaubsziel; die meisten Besucher sind Tagesgäste. Für Kulturbegeisterte, die den üblichen Touristengegenden entfliehen möchten, könnte die Stadt jedoch genau das Richtige sein. In Loule erwartet Sie eine ausgesprochen portugiesische Atmosphäre. Sämtliche Dienstleistungen und Einrichtungen sind auf die Bedürfnisse der Einwohner der Stadt ausgerichtet.

In der Region steht Ihnen eine breite Auswahl an Ferienhäusern und -wohnungen mit Selbstverpflegung zur Verfügung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier sehr viel besser als in den Küstenorten. Loule zieht von Jahr zu Jahr mehr Auswanderer an, die sich in der Stadt zu einer Gemeinschaft von beträchtlicher Größe zusammenfinden.
Hinweis: Der nächstgelegene Strand ist 10 km von Loule entfernt. Die Stadt ist daher nicht für einen Strandurlaub geeignet.

Auf der Karte sehen Sie die Standorte der besten Hotels und Ferienzimmer in Loule. Geben Sie Ihr Reisedatum an, um sich aktuelle Verfügbarkeiten und Preise anzeigen zu lassen.

Booking.com
Öffentliche Verkehrsmittel nach Loule

Die meisten Besucher fahren mit dem Bus nach Loule; von Faro und Albufeira bestehen Direktverbindungen in die Stadt. Bitte nutzen Sie für Ihre Anreise ebenfalls den Bus. Der Bahnhof befindet sich nämlich 5 km südlich der Stadt, sodass Sie von dort zusätzlich mit dem Taxi fahren müssen.

Eine Busfahrkarte von Faro nach Loule kostet 3,35 EUR/6,50 EUR (Einzelfahrt/Hin- und Rückfahrt). Von Albufeira nach Loulé müssen Sie 4,30 EUR/8,60 EUR (Einzelfahrt/Hin- und Rückfahrt) bezahlen. Beide Fahrten dauern 40 min; die Busse werden von der Verkehrsgesellschaft EVA betrieben. Den aktuellen Fahrplan finden Sie auf der Website des Unternehmens:
https://eva-bus.com/index.php
Der Busbahnhof befindet sich in Loule im Norden des Stadtzentrums. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg (300 m) die geschäftige Einkaufsstraße Avenida 25 de Abril entlang und schon erreichen Sie das Stadtzentrum und den Markt.

Loule bus station

Der Busbahnhof in Loule ist überraschend groß, vor allem da hier täglich nur wenige Busse fahren...

Unsere beliebtesten Reiseführer für die Algarve

Die Algarve
Top 10 algarve
Strände der Algarve
Algarve Familien und Kinder
Albufeira Algarve
Tavira portugal
lagos
Carvoeiro
Praia da Rocha portugal
silves portugal
loule portugal
Vilamoura
Sagres Algarve
Faro Portugal
Praia da Luz Algarve
Alvor algarve
Cascais
de - fr es it en pt

Algarve-Tourist.com

Der beste Reiseführer für Algarve

Die Algarve
Top 10 algarve
Strände der Algarve
Algarve Familien und Kinder
Albufeira Algarve
Tavira portugal
lagos
Carvoeiro
Praia da Rocha portugal
silves portugal
loule portugal
Vilamoura
Sagres Algarve
Faro Portugal
Die Algarve
Top 10 algarve
Strände der Algarve
Algarve Familien und Kinder
Albufeira Algarve
Tavira portugal
lagos
Carvoeiro
Praia da Rocha portugal
silves portugal
loule portugal
Vilamoura
Sagres Algarve
Faro Portugal
Die Algarve
Top 10 algarve
Strände der Algarve
Algarve Familien und Kinder
Albufeira Algarve
Tavira portugal
lagos
Carvoeiro
Praia da Rocha portugal
silves portugal
loule portugal
Vilamoura
Sagres Algarve
Faro Portugal