Algarve-Tourist.com

Der beste unabhängige Reiseführer für die Algarve

Algarve-Tourist.com

Der beste unabhängige Reiseführer für die Algarve

Die Algarve, Portugal – ein Reiseführer für 2021

Die wunderschöne Küste im Süden Portugals wird Algarve genannt. Diese Region ist mit traumhaften Sandstränden, malerischen Fischerstädten und einem herrlichen Klima gesegnet und bietet alles für einen perfekten Urlaub.

Die Algarve ist überaus vielseitig: Sie verfügt über unberührte Strände für Familien, Wasserparks für alle, die auf der Suche nach einem extra Kick Adrenalin sind, ein pulsierendes Nachtleben für Partyhungrige und historische Städte für Kulturliebhaber. Neben lebhaften Städten erwarten Sie mehr als 200 km Küste, ein bergiges Hinterland sowie ruhige Naturreservate, in denen Sie auf Entdeckungsreise gehen können.

Die Algarve ist ein sorgenfreies Urlaubsgebiet und sehr sicher. Alle Hotels verfügen über hohe Standards; die Portugiesen sind sehr gastfreundlich und warmherzig. Die Region zählt darüber hinaus zu den günstigeren Reisezielen in Europa und ist wesentlich günstiger als ein Urlaub in Spanien, Griechenland, oder Frankreich.

Wir lieben die Algarve und alles, was sie zu bieten hat. Wir helfen Ihnen gern bei der Urlaubsvorbereitung mit unseren kostenlosen, unabhängigen Reiseführern.
Verwandte Artikel: Höhepunkte an der AlgarveDie besten SträndeReiseführer Familienurlaub

The Algarve

Ferragudo ist ein traditionelles portugiesisches Fischerdorf.

Die besten Reiseziele an der Algarve

Über 200 km Küste, 25 verschiedene Ferienorte und unzählige kleine Dörfer – Sie haben also reichlich Auswahl für Ihren Urlaub an der Algarve.

Die meisten Touristen entscheiden sich für einen Ort im Westen bzw. an der Zentralalgarve: zwischen Lagos im Westen und Vale do Lobo im Osten. (Eine Karte findet sich weiter unten im Artikel.)

In dieser Region befinden Sie sich in unmittelbarer Nähe zu allen spaßigen Aktivitäten wie den Wasserparks, den großen Familienhotels, dem pulsierenden Nachtleben und der ausgelassenen Urlaubsatmosphäre. Wenn Sie einen typischen Urlaub (7 bis 14 Tage) als Familie, Pärchen oder Gruppe verbringen wollen, ist dies die richtige Region.

Algarve beaches

Wunderschöne Strände befinden sich direkt westlich von Praia da Rocha (im Hintergrund).

Die vier größten Ferienorte der Region sind Albufeira, Lagos, Praia da Rocha und Vilamoura. Alle verfügen über traumhafte Strände, ein fantastisches Nachtleben und unzählige Urlaubsaktivitäten.
Albufeira ist das beliebteste Urlaubsziel an der Algarve und ideal für jeden Geschmack. Auf dem Strip befinden sich viele Bars und Clubs, in denen abends und nachts ausgiebige Partys gefeiert werden. Nur zwei Kilometer entfernt, auf der anderen Seite Albufeiras, liegt die Altstadt, die insbesondere bei Familien und Auswanderern beliebt ist.

Vilamoura ist eleganter und feiner. Alles ist um die exklusive Marina angeordnet. Die Stadt ist bekannt für ihre vier Golfplätze.

Praia da Rocha ist ein lebhafter, aufregender Ferienort, der vor allem jüngere Urlaubsgäste anzieht. Seit ein paar Jahren arbeitet die Stadt daran, sich als luxuriöses Urlaubsziel zu etablieren.

Lagos ist unser persönlicher Favorit. Die Stadt ist sehr lebhaft und bietet mehr als ein „normaler“ Ferienort. Von allen vier Städten verfügt Lagos über den meisten portugiesischen Charakter und verbindet ein historisches Stadtzentrum mit wunderschönen Stränden.

Lagos algarve

Der Forte da Bandeira schützte einst die Einfahrt zum Hafen in Lagos.

Sollten Sie auf der Suche nach einem entspannteren Reiseziel sein, empfehlen wir Ihnen eine der kleineren Städte an der Algarve. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Kleinere Ferienorte eignen sich insbesondere, wenn Sie Ihren Urlaub mit kleinen Kindern verbringen oder der Hektik der lebhaften Städte entfliehen wollen. Empfehlenswerte kleinere Städte in der größten Touristenregion der Algarve sind Carvoeiro, Alvor, Olhos de Agua und Praia da Luz.

Carvoeiro Algarve

Carvoeiro

Außerhalb der größten Touristenregion der Algarve
Im Osten der Algarve verbringen wesentlich weniger Touristen ihren Urlaub, sodass Sie hier auf deutlich mehr portugiesischem Charme stoßen.

Ein Großteil der Küste (zwischen Faro und Tavira) wird gesäumt von Lagunen und Wasserläufen des Parque Natural da Ria Formosa. Die Strände erreichen Sie nur per Fähre. Das bedeutet, dass hier deutlich weniger Hotelanlagen und Ferienhauskomplexe zu finden sind.

Tavira ist das Highlight im Osten der Algarve und bietet den idealen Mix aus portugiesischer Kultur, einer charaktervollen Stadt sowie traumhaften Stränden, die Sie in nur 15 min mit der Fähre erreichen.

Der Westen der Algarve (der Nord-Süd-Abschnitt zwischen Sagres und Odeceixe) steht der ganzen Macht des Atlantischen Ozeans gegenüber. Die Region strotzt mit einer atemberaubenden Schönheit der einzelnen Naturlandschaften mit hoch aufregenden Felsen, windgepeitschen Stränden und ungestümen Wellen. Allerdings gibt es hier kaum eine touristische Entwicklung.

Das trockene Hinterland der Algarve ist nur sehr spärlich besiedelt und ragt in die Berge rund um Monichque hinein.

Unten sehen Sie eine interaktive Karte der Algarve, in der die wichtigsten Ferienorte und besten Reiseziele hervorgehoben sind.
Die gelben Pins zeigen die größeren und lebhafteren Ferienresorts (Reihenfolge 1 bis 8). Die grauen Pins die ruhigeren und kleineren Orte in Strandnähe (Reihenfolge 1 bis 9). Die grauen Pins zeigen Städte und Orte, die sich nicht direkt an der Küste befinden (Reihenfolge 1 bis 7). Diese eignen sich ideal für einen Kultururlaub oder als Tagesausflug.


Die besten großen Ferienorte: 1) Albufeira, 2) Lagos, 3) Praia da Rocha 4) Vilamoura 5) Alvor 6) Armação de Pêra 7) Quarteira 8) Monte Gordo
Die besten ruhigeren Ferienziele: 1) Tavira 2) Carvoeiro 3) Cabanas 4) Olhos de Água 5) Praia da Luz 6) Burgau 7) Sagres 8) Vila Real de Santo António 9) Ferragudo
Die besten Kulturreiseziele: 1) Silves 2) Faro 3) Olhão 4) Loulé 6) Monchique 5) Castro Marim 7) Portimão

Überblick über die vielen Möglichkeiten für einen Urlaub an der Algarve

Sie wissen wahrscheinlich ganz genau, wie Sie Ihren Urlaub verbringen möchten. Im Folgenden geben wir einen kleinen Überblick über die besten Orte je nach Urlaubsart.
Die besten Urlaubsziele allgemein:
Lagos, Albufeira oder Tavira
Familien mit kleinen Kindern:
Carvoeiro, Praia da Luz oder Alvor
Familien mit Jugendlichen:
Albufeira, Praia da Rocha, und der größte Teil der Zentralalgarve
Geschichte und Kultur:
Lagos, Tavira, Faro, Olhão oder Silves
Partyhungrige:
Albufeira, Praia da Rocha und Lagos
Junggesellenabschiede:
“The Strip” in Albufeira
Entspannung pur:
Tavira, Alvor oder Carvoeiro
Kleine Urlaubsdörfer:
Burgau, Cabanas und Praia da Luz
Golfurlaub:
Vilamoura, Albufeira oder Quarteira
Klasse, Stil und Prominente:
Vilamoura or Vale Do Lobo region
Mal etwas anderes:
Faro, Tavira oder Alvor
Surfparadies:
Sagres
Weihnachtsurlaub:
Albufeira, Praia da Rocha oder Lagos
Die besten Ferienorte in Portugal außerhalb der Algarve:
Cascais, Sesimbra, Nazaré oder Vila Nova de Milfontes

Wetter Algarve Portugal

Das durchschnittliche Wetter in Algarve, Portugal

Überblick über die größten Städte und Ferienresorts an der Algarve

Im folgenden Abschnitt beschreiben wir die wichtigsten Ferienziele der Algarve genauer.

Albufeira

Möchten Sie einen Urlaub voller Spaß erleben? Dann ist Albufeira genau das richtige Ziel für Sie.
Dies ist die größte und lebhafteste Stadt an der Algarve, die vielen unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht wird. Im Herzen Albufeiras befindet sich die reizende Altstadt. Der „Strip“ (2 km östlich) bietet unzählige Themenbars und Late-Night-Clubs.

Der Strand in Albufeira zählt zu den besten der ganzen Region: wunderschöner, weicher Sand und klares Wasser, soweit das Auge reicht. Albufeira ist eine pulsierende Stadt. Das bedeutet, es passiert immer irgendwo irgendetwas. Urlaubern stehen nahezu unzählige Aktivitäten zur Auswahl: Themenparks, Wasserparks, Bootstouren, Ausflüge per Jeep und Partyboote.

Der einzige Nachteil liegt darin, dass Albufeira so beliebt ist. Daher ist die Stadt im Sommer völlig überlaufen und sämtliche Hotels ausgebucht. In Albufeira dreht sich alles um den Tourismus. Sie werden daher nicht sehr viel Portugiesisch hören. Sogar die Einwohner der Stadt sind größtenteils Ruheständler aus anderen europäischen Ländern.
Verwandte Artikel: Unser Reiseführer zu Albufeira

Tavira

Tavira ist unser beliebtestes Reiseziel an der Algarve. Die Stadt befindet sich an der östlichen Algarve, die nicht so sehr von Touristen überlaufen ist. Sie bietet einen Einblick in das wahre Portugal – eine Atmosphäre, in die sich schon viele verliebt haben. Auch in Tavira befinden sich zahlreiche Hotels, Restaurant und Bars. Dennoch hat sich die Stadt ihren eigenen Charakter und ihr Erbe bewahrt und sich nicht völlig dem Massentourismus verschrieben.

Tavira ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungstouren der östlichen Algarve. Beliebte Tagesausflugsziel sind bequem per Zug erreichbar, darunter Olhão, Vila Real de Santo António und Faro. Tavira eine Stadt mit einer reichen Geschichte. Selbst wenn Sie Ihren Urlaub hier nicht verbringen (möchten), sollten Sie die Stadt unbedingt im Rahmen eines Tagesausflugs besuchen.

Der einzige Nachteil ist, dass sich alle Strände auf einer großen Sandbank südlich der Stadt befinden. Sie erreichen sie mit der Fähre in 15 min.
Verwandte Artikel: Unser Reiseführer zu Tavira

Lagos

Lagos ist eine alte Seefahrerstadt, die sich zu einem beliebten Urlaubsziel gewandelt hat. Die Stadt liegt direkt an einer beeindruckenden Küste mit weitläufigen Stränden, zerklüfteten Felsenformationen und mächtigen Ozeanwellen.

Lagos ist das ideale Reiseziel für alle, die mehr als nur einen perfekten Strand für ihren Urlaub suchen. Die lebhafte Stadt bietet jede Menge Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Tagesausflüge. Außerdem befinden sich in Lagos viele verschiedene Restaurants, Bars und Geschäfte. Die Stadt ist zudem sehr gut für einen Urlaub in der Nebensaison geeignet.

Der einzige Nachteil besteht darin, dass Lagos sehr weit vom Flughafen Faro entfernt liegt. Sie müssen also einen langen und teuren Transfer in Kauf nehmen, es sei denn, Sie mieten sich ein Auto.
Verwandte Artikel: Unser Reiseführer zu Lagos

Carvoeiro

Carvoeiro befindet sich direkt an einem der schönsten Küstenabschnitte der Algarve mit goldenen Felsen, versteckten Strandbuchten und türkisfarbenem Wasser. In der Stadt herrscht eine entspannte und ruhige Atmosphäre. Damit ist sie ideal für Familien mit jüngeren Kindern oder ältere Reisende geeignet.

Carvoeiro befindet sich in der Nähe aller Freizeitangebote, die die Zentralalgarve zu bieten hat: Wasserparks, Themenparks und andere Aktivitäten. Dennoch versinkt die Stadt auch während der Hauptsaison im Sommer nicht im Chaos. Rund um Carvoeiro liegen zahlreiche Wohn- und Sommerhäuser. Die Region ist sehr beliebt bei Ferienhausurlaubern.

Der einzige Nachteil besteht darin, dass in und um Carvoeiro der öffentliche Nahverkehr nur äußerst spärlich ausgebaut ist. Falls Sie also die Umgebung erkunden möchten, sind Sie auf einen Mietwagen angewiesen.
Verwandte Artikel: Unser Reiseführer zu Carvoeiro

Praia da Rocha

Praia da Rocha liegt an einem der schönsten Strände der Algarve. Das lebhafte Ferienresort ist Albufeira sehr ähnlich. Der Strand ist einfach umwerfend, das Nachtleben in den Sommermonaten sucht seinesgleichen. Tagsüber stehen Ihnen zahlreiche Freizeitangebote und Aktivitäten zu Auswahl, die vergnüglichen Urlaubsspaß garantieren.

Praia da Rocha war früher ein eher unbedeutendes Ferienresort, wandelt sich aber mehr und mehr zu einem stilvollen Urlaubsziel, das auch gehobenen Ansprüchen gerecht wird. Heute finden Sie hier elegante Beach Clubs, mondäne Hotels und einen exklusiven Yachthafen. Praia da Rocha bietet sich im Sommer ideal als Alternative für einen Urlaub in Albufeira, Lagos oder Vilamoura an.

Jedoch fühlt sich nicht jedermann wohl in der Stadt. Ihre portugiesische Identität und Kultur hat sie weitestgehend aufgegeben. Nichts erinnert in dem modernen Resort mehr an das frühere Fischerdörfchen. In seiner jetzigen Form handelt es sich um ein beliebiges Ferienresort, das sich überall in Europa befinden könnte.

Achtung: Praia da Rocha ist das Ferienresort direkt am Strand. Drei Kilometer landeinwärts befindet sich die Stadt Portimão. Dabei handelt es sich um eine entspannte Wohnstadt, in der Sie Ihren Urlaub wahrscheinlich nicht verbringen möchten.
Verwandte Artikel: Unser Reiseführer zu Praia da Rocha

Cabanas

Cabanas ist das genaue Gegenteil von Praia da Rocha. Der kleine Ort ist ruhig, friedlich und bei Ruheständlern und Auswandern sehr beliebt. Diese verbringen den Großteil ihrer Zeit in einem der zahlreichen Cafés rund um den Hafen. Vom Hafen verkehrt eine kleine Fähre zu den einsamen Stränden auf Ilha de Cabanas.
Unsere persönliche Meinung: Burgau ist den meisten Urlaubern unbekannt. Die Stadt liegt ganz im Westen der Algarve und ist Cabanas sehr ähnlich. Sie bietet jedoch viel mehr portugiesische Atmosphäre.

Vilamoura

Vilamoura ist eine weitläufige Stadt mit viel Golfplätzen, einem großen Yachthafen und zwei wunderschönen Sandstränden. Die Stadt hat sich einen Ruf als gehobenes, stilvolles und teuersten Urlaubsziel an der Algarve gemacht.

Im Gegensatz zu allen anderen größeren Ferienresorts der Algarve herrscht in Vilamoura eine gewachsene Atmosphäre. Hierher kommen Urlauber, die ein elegantes Abendessen mit Blick auf den Hafen genießen, eine Partie Golf auf einem der besten Golfplätze der Welt spielen oder eine glamouröse Nacht in einem exklusiven Beach Club verbringen möchten.

Vilamoura liegt zentral an der Algarve und bietet zahlreiche Freizeitangebote und Attraktionen. Wer einen Golfurlaub verbringen möchte, ist in Vilamoura immer richtig.
Verwandte Artikel: Unser Reiseführer zu Vilamoura

Faro

Faro ist eine charaktervolle Stadt mit einer langen Geschichte. Sie zieht vor allem Kulturreisende an, die mehr wollen als einen gewöhnlichen Urlaub am Strand. In Faro finden Sie eine reizende Altstadt, einen wunderschönen Fischerhafen und belebte Einkaufsstraßen, die die Namen portugiesischer Schutzherren tragen.

Faro liegt direkt am Schlickwatt und den Lagunen des Naturparks Ria Formosa, die durch drei große Sandbänke vom offenen Meer geschützt werden. Faro befindet sich nicht in unmittelbarer Nähe eines Strandes. Mit der Fähre oder dem Bus gelangen Sie jedoch zu den auf Sandbanken vorgelagerten Inseln.
Die Stadt bietet sich als Zwischenstation auf Ihrem Weg zu Ihrem Urlaubsziel an, wenn Sie erst spät abends am Flughafen landen.
Tipp: Möchten Sie die historischen Städte an der Algarve besuchen, empfehlen wir Ihnen diese Route: Faro – Tavira – Lagos sowie Tagesausflüge nach Silves und Olhão.
Verwandte Artikel: Überblick Faro

Unsere besten Reiseführer für die Algarve

Die Algarve
Top 10 algarve
Strände der Algarve
Algarve Familien und Kinder
Albufeira Algarve
Tavira portugal
lagos
Carvoeiro
Praia da Rocha portugal
silves portugal
loule portugal
Vilamoura
Sagres Algarve
Faro Portugal
Praia da Luz Algarve
Alvor algarve
de - fr en es it

Algarve-Tourist.com

Der beste Reiseführer für Algarve

Die Algarve
Top 10 algarve
Strände der Algarve
Algarve Familien und Kinder
Albufeira Algarve
Tavira portugal
lagos
Carvoeiro
Praia da Rocha portugal
silves portugal
loule portugal
Vilamoura
Sagres Algarve
Faro Portugal
Die Algarve
Top 10 algarve
Strände der Algarve
Algarve Familien und Kinder
Albufeira Algarve
Tavira portugal
lagos
Carvoeiro
Praia da Rocha portugal
silves portugal
loule portugal
Vilamoura
Sagres Algarve
Faro Portugal
Die Algarve
Top 10 algarve
Strände der Algarve
Algarve Familien und Kinder
Albufeira Algarve
Tavira portugal
lagos
Carvoeiro
Praia da Rocha portugal
silves portugal
loule portugal
Vilamoura
Sagres Algarve
Faro Portugal