Algarve-Tourist.com

Algarve - Albufeira - Alvor - Carvoeiro - Faro - Portimão - Praia da Rocha - Silves - Vilamoura

Silves Portugal Ein Reiseführer

Silves ist eine entzückende Festungsstadt, die einst die Hauptstadt der Algarve war. Heute hat Silves eine ruhige und friedliche Atmosphäre, war aber während der Maurenzeit eine wichtige Festung und bedeutende Handelsstadt. Überreste dieser glorreichen Vergangenheit, wie die riesige rote Steinburg, die uneinnehmbaren Stadtmauern und die gotische Kathedrale, die an der Stelle einer großen Moschee erbaut wurde, können Sie bei einem Besuchs Silves erkunden.

Neben einer umfangreichen Geschichte und zahlreichen Sehenswürdigkeiten liegt Silves zusätzlich auch noch malerischen inmitten der sanften Hügel der Algarve und am Ufer des langsam fließenden Rio Arade. Daher ist es eine Freude Silves zu entdecken, zumal der Ort, mit seinen Straßencafés und gepflasterten Straßen ein typisches portugiesisches Flair und einen ansteckend bedächtigen Lebensrhythmus hat.

 

 

Diese Kombination aus faszinierenden Sehenswürdigkeiten, reicher Geschichte und portugiesischem Charme, macht es zu einem wunderbaren Reiseziel während eines Urlaubs an der Algarve. Dieser Reisebericht stellt Ihnen die Stadt Silves vor und enthält weiter alle wichtigen touristischen Informationen, Details zu den Hauptattraktionen und aktuelle Reiseinformationen.

Warum sollen Sie Silves besichtigen?

Silves ist einer der besten Orte an der Algarve, um das authentische Portugal zu erleben und in die faszinierende Geschichte der Region einzutauchen. Die Stadt hat eine einzigartige Atmosphäre, die sich sehr von der der hektischen Küstenorte unterscheidet, und ermöglicht es heute noch zu erleben, wie es an der Algarve vor dem Boom des Massentourismus der letzten Jahre.
Innerhalb der Altstadt von Silves ist die Stadt seit mehr als fünfhundert Jahren, fast ohne eine Spur der modernen Entwicklung, praktisch unverändert geblieben .

Silves als Tagesausflug

Silves ist das ideale Ziel für einen selbst organisierten Tagesausflug während Ihres Urlaubs an der Algarve. Es gibt genügend Sehenswürdigkeiten, um einen Tag mit Sightseeing zu verbringen, und von den wichtigsten touristischen Zentren, wie Lagos, Portimão und Albufeira, ist es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur eine kurze Fahrt. Die Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Silves sind zuverlässig und preiswert (siehe Details weiter unten) und für Besucher mit Mietwagen stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Zwar ist die Altstadt von Silves kompakt und kann gut zu Fuß erkundet werden, die gepflasterten Straßen, die vom Fluss bis zur Burg führen, sind allerdings teils sehr steil. Ein typischer Besuch in Silves dauert etwa drei Stunden, sollte aber in der brütenden Sommerhitze auf vier Stunden oder mehr ausgedehnt werden, um alles etwas gemächlicher angehen zu können.

Für diejenigen, die mit einem Mitwagen unterwegs sind, kann der Tagesausflug nach Silves gut mit einer Fahrt durch die Serra de Monchique und dem Besuch der Stadt Monchique, mit ihrer herrlichen Aussicht auf die Region, verbunden werden.
Da alle touristischen Attraktionen in Silves eher geschichtlicher Art sind, werden sich Kinder und Jugendliche wahrscheinlich eher langweilen - besonders wenn sie vom Erlebnisbad (Slide and Splash) im nahe gelegenen Lagoa erfahren!

Silves als Teil einer Stadtführung

Kleine Gruppenreisen sind eine gute Möglichkeit, die Algarve zu erkunden und andere Reisende zu treffen. Bei diesen Touren entfällt der Ärger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, es steht eine sachkundige Reiseleitung zur Verfügung und Sie werden eine Menge Sehenswürdigkeiten an einem einzigen Tag sehen können. Einige der besseren Touren von Silves, wie sie unter GetYourGuide.com zu finden sind, sind in der folgenden Box zu sehen:

Ein kurzer Aufenthalt oder Urlaub in Silves

Die meisten Besucher von Silves sind Tagesausflügler, ein Teil bleibt für ein oder zwei Nächte, es passiert jedoch selten, dass jemand seinen ganzen Urlaub in Silves verbringt. Silves ist vor allem bei Reisenden beliebt, die im Süden Portugals unterwegs sind und einen Stützpunkt für einen kurzen Aufenthalt in einer traditionellen und historischen Stadt suchen.

Ein Urlaub in Silves könnte Ihnen vielleicht gefallen, wenn Sie auf der Suche nach einer ruhigen und charaktervollen Stadt sind. In diesem Fall würden wir Ihnen jedoch eher Tavira, Alvor oder Praia de Luz als Silves empfehlen. Falls Sie auf den Trubel der Algarve aus sind oder einen Familienurlaub planen, ist Silves allerdings nicht wirklich das geeignete Urlaubsziel, da es über 15 km vom nächsten Strand und den großen Ferienorten entfernt liegt. Eine Auflistung der besten Hotels in Silves finden Sie unter diesem Link und bei Booking.com..

In der folgenden Box werden Ihnen alle Hotelangebote für Silves und Preise für Last-Minute-Unterkünfte angezeigt:

Booking.com

Die Geschichte von Silves

Silves wurde von den Römern gegründet, erlebte ihre Blütezeit als wichtige Handelsstadt und Festung aber unter den nordafrikanischen Mauren. Diese fand ihren Höhepunkt um das Jahr 1054, als Al-Mu'tamid von der Burg Silves aus die Algarve und das gesamte südliche Spanien beherrschte.

Silves erlebte im 11. und 12. Jahrhundert anhaltende Kämpfe, als christliche Kreuzritter und das neu gegründete katholische Portugal versuchten, die Mauren von der Algarve zu vertreiben. Um Silves zu verteidigen, wurden massive Befestigungsanlagen gebaut und die Burg zusätzlich verstärkt. Viele dieser Verteidigungselemente können heute immer noch besichtigt werden.

Die Burg stand im Mittelpunkt unzähliger Schlachten und wurde im Jahr 1160 von König Leon geplündert, 1189 von den Kreuzrittern belagert und 1191 von einer mächtigen Armee unter der Führung von Amir al-Mu'minin zurückerobert.

1243 wurde Silves schließlich von den Kreuzrittern zurückerobert, was schließlich den Niedergang der Stadt einläutete. Die wichtigen Handelsrouten nach Afrika wurden unterbrochen und die Versandung des Flusses führte schließlich dazu, dass der Hafen von Silves nicht mehr schiffbar war. Heute können nur noch kleine Touristenboote den Fluss hinunter nach Portimão fahren.

Silves oder Loulé?

Silves und Loulé sind beides beliebte Tagesausflugsziele, bei denjenigen, die ihren Urlaub an der Zentralküste der Algarve (zwischen Lagos und Faro) verbringen. Beide sind historische Städte und bieten die Möglichkeit einen Eindruck von dem typischen portugiesischen Alltagsleben zu bekommen. Sie unterscheiden sich allerdings stark voneinander, sodass sie einen unterschiedlichen Touristentypen ansprechen.

Loulé, wo es täglich einen Markt gibt, ist viel größer und lebhafter und hat mehr Geschäfte. Silves hat dahingegen mehr Charakter und Charme, eine lange Geschichte und beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Silves ist daher unserer Meinung nach das bessere Ziel für einen Tagesausflug.

Sehenswürdigkeiten in Silves

Was ist die beste Sehenswürdigkeit in Silves?

Die beste Sehenswürdigkeit in Silves ist das eindrucksvolle Schloss aus rotem Backstein, das über die Skyline der Stadt ragt. Das Schloss selbst stammt aus dem 7. Jahrhundert, die Befestigung aus rotem Backstein jedoch aus dem 12. Jahrhundert, als der Kampf zwischen den christlichen Kreuzrittern und den afrikanischen Mauren seinen Höhepunkt an der Algarve erreichte. Das Schloss stand im Mittelpunkt unzähliger Kämpfe und Belagerungen, wurde im Jahr 1160 von König Leon geplündert, 1189 von den Kreuzrittern belagert und 1191 von einer mächtigen Armee unter der Führung von Amir al-Mu'minin zurückerobert.

An den ersten wichtigen Sieg der Portugiesen an der Algarve erinnert die Statue von König Sancho I am Eingang des Schlosses, das er (mit etwas Hilfe der Kreuzritter) im Jahr 1189 stürmte.

Die erbitterten Kämpfe führten zum Bau der massiven Befestigung des Schlosses sowie der Entwicklung raffinierter Methoden, um eine längere Belagerung zu überleben. Hierzu zählen zum Beispiel die mit Regenwasser gefüllte Zisternen, die so effektiv waren, dass sie bis in den 1920er Jahren genutzt wurden. Innerhalb des Schlosses fanden umfangreiche archäologische Ausgrabungen statt und von den Festungsmauern hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt. Viele Besucher fragen sich, warum sich das Schloss immer noch in einem so guten Zustand befindet. Dies liegt an einem umfangreichen Restaurierungsprojekt, das während der 1940er durchgeführt wurde.

Was ist das beste versteckte Highlight in Silves?

Die beste versteckte Sehenswürdigkeit ist die atemberaubende Sicht über Silves von den Hügeln, die gegenüber der Stadt liegen. Dieser fantastische Aussichtspunkt wird in keinem Reiseführer beschrieben, aber von hier haben Sie den klassischen Blick auf Silves mit der grünen Landschaft, dem kalten Wasser des Flusses Arada und dem farbig herausstehenden Schloss, das hoch über der Stadt ragt.

Der Aussichtspunkt ist nur einen kurzen Spaziergang von der Innenstadt entfernt und führt über die Ponte Romana Brücke und entlang der Straße zum Bahnhof. Den besten Aussichtspunkt erreichen Sie von der Straße zum Bahnhof, die von Silves über die Brücke Ponte Romana führt.

Der traumhafte Blick auf Silves

Der traumhafte Blick auf Silves

Was ist die beste Aktivität in Silves?

Silves ist eine Stadt, die erkundet werden will und in der die Anzahl interessanter historischer Sehenswürdigkeiten die Anzahl an Aktivitäten weit übersteigt. Daher besteht die beste Aktivität in Silves darin, einfach durch diese charmante Stadt zu spazieren und alle Sehenswürdigkeiten auf sich wirken zu lassen.

Abgesehen von dem oben beschriebenen Schloss gehören zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten die Se Kathedrale, die Brücke Ponte Romana, das antike Stadttor und das Cruz de Portugal aus dem 15. Jahrhundert. Da Silves ideal ist, um das wirkliche Portugal kennenzulernen, gehen Sie am besten in eines der lokalen Cafés und genießen Sie die typische Kaffee Kultur Portugals: während der Mittagshitze treffen sich hier die Portugiesen und genießen bei einem extrem starken Kaffee die Gesellschaft von Freunden und Bekannten.

Wenn Sie von Silves nach Portimao (oder Praia da Rocha) reisen, können Sie mit einem der traditionellen Fischerboote fahren, die den Arada flussaufwärts steuern. Diese Touren starten vom Hafen in Portimão und bieten einen 2-3 stündigen Aufenthalt in Silves, bevor Sie wieder zurück nach Portimão fahren.

Fahrt nach Silves

Am einfachsten ist es, wenn Sie mit einem Mietwagen nach Silves fahren - Autofahren an der Algarve ist grundsätzlich sehr einfach, da es nicht viel Verkehr gibt und sich die Straßen in einem sehr guten Zustand befinden. Im Südwesten von Silves gibt es einen großen Parkplatz, der nur einen kurzen Fußweg vom historischen Zentrum entfernt liegt. Fahren Sie jedoch niemals im Stadtzentrum selbst, da dies ein einziges Labyrinth aus engen Straßen ist, nicht geeignet für den modernen Verkehr.

Aber auch Besucher ohne Mietwagen können Silves problemlos erreichen, da es verschiedene Bus- und Zugverbindungen gibt. Öffentliche Verkehrsmittel sind in Portugal sehr günstig, aber überprüfen Sie vor einem Tagesausflug immer die örtlichen Abfahrtspläne, da die Abfahrten sehr unregelmäßig sein können, insbesondere sonntags.

Der Bus ist das empfohlene Verkehrsmittel nach Silves für Touristen, die ihren Urlaub in Portimão, Praia da Rocha, Lagoa und Albufeira verbringen, während sich der Zug für Urlauber aus Lagos oder Faro empfiehlt. Es gibt eine direkte Busverbindung von Albufeira nach Silves (45min, €4.10) und der Bus fährt vom Hauptbusbahnhof in Albufeira. Der Portimão Bus fährt von der Avenue Guanaré (neben dem Hafen) und braucht lange 70min für die Fahrt durch Lagoa. Für die aktuellen Fahrpläne überprüfen Sie bitte die Website von Eva Bus:
http://eva-bus.com/index.php
Der Regionalzug der Algarve folgt einer bizarren Strecke, entfernt von den großen Städten. Die beiden Städte, in denen der Zug tatsächlich hält, sind Faro und Lago – der Start- und Endpunkt der Bahnstrecke. Der Bahnhof von Silves liegt 2Km südlich der Stadt und der Fußweg ins historische Zentrum ist nicht besonders schön, da er entlang einer großen Straße mit steilen Hügeln und begrenzten Fußgängerwegen führt. Den aktuellen Zugfahrplan können Sie auf der Website von CP (Combio de Portugal) einsehen:
ttps://www.cp.pt/StaticFiles/timetables/vila-real-s.antonio-lagos-regional-trains.pdf

 

 

de - fr es it en

Algarve-Tourist.com

Der beste Reiseführer für Algarve

Booking.com
Booking.com