Algarve-Tourist.com

Carvoeiro, Portugal – Ein Reiseführer für die Algarve

Carvoeiro ist ein malerischer portugiesischer Strandort, der an einer atemberaubenden Küste liegt und ein fantastisches Urlaubsziel für Touristen darstellt, die sich einen ruhigen und entspannten Urlaub wünschen. Carvoeiro hat unglaublich viel zu bieten: unberührte Strände, ein traditionell portugiesisches Flair und eine große Auswahl an Restaurants und Bars warten nur darauf, entdeckt zu werden.

Viele Touristen fahren ausschließlich nach Carvoeiro, um einen friedlichen Urlaub zu genießen, dabei kann man in der Region so viel unternehmen! Es gibt anspruchsvolle Wanderwege, aufregende Wassersportarten und interessante Tagesausflüge. Dieser Artikel bietet Touristen, die einen Urlaub in dieser wunderschönen Region planen, eine Einführung zu Carvoeiro.

Carvoeiro

Highlights von Carvoeiro

• Die idyllische Lage der Stadt, die sich zu einem traumhaften Strand hin öffnet und das klassische Foto der Algarve darstellt!

• Die großartige Küste mit ihren Klippen, Höhlen und Grotten – toll zum Wandern, Kajak fahren oder für eine relaxte Bootstour.

• Die große Auswahl an Bars und Restaurants, die eine sympathische und gesellige Urlaubserfahrung bieten

Wer sollte nach Carvoeiro reisen?

Carvoeiro ist ein tolles Urlaubsziel für ganz unterschiedliche Touristengruppen. Die Stadt eignet sich für den reiferen Urlauber, der sich nach einem entspannten und ruhigen Urlaub sehnt und die Urlaubstage gerne mit Gleichgesinnten unter der strahlende Sonne der Algarve verbringt.

Ebenso eignet sich Carvoeiro auch für Familien: die Strände sind ruhig und sicher und in den Restaurants und Hotels sind Kinder immer willkommen. Ein großes Plus ist zudem die große Auswahl an Ferienwohnungen, die zu fairen Preisen angeboten werden und dafür sorgen, dass viele Besucher gerne wiederkommen. Ältere Kinder und Teenager sind wahrscheinlich lieber näher an dem Trubel der Algarve, aber der beste Wasserpark der Algarve, Slide and Splash, befindet sich ganz in der Nähe in Lagoa.

Carvoeiro spricht auch die Outdoor-Sportler und Naturliebhaber an, da es eine Vielzahl an Abenteuer-Aktivitäten gibt; Sie können entlang der Küste Kajak fahren, über die Klippen wandern oder mit dem Fahrrad nach Albufeira fahren. In Carvoeiro gibt es deutliche touristische Entwicklungen, aber dennoch fühlt sich die Region im Gegensatz zu anderen Städten der Region nicht überrannt an und es ist verhältnismäßig einfach, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu den abgelegenen und unverdorbenen Gegenden zu gelangen.

Carvoeiro Bars restaurants

Die Strände von Carvoeiro

Carvoeiro kann sich mit einem der schönsten Strände der Region schmücken: die Stadt öffnet sich hin zu einem goldenen Sandstrand, der von steilen Sandsteinklippen umgeben ist. Der Strand hat eine unschlagbar idyllische Lage, gehört jedoch nicht zu den größten Stränden an der Algarve und kann im Sommer schnell voll werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Urlaubsorten an der Algarve gibt es in Carvoeiro keinen guten Alternativstrand in nächster Nähe. Der einzige andere Strand ist der kleine Praia do Paraíso (Paradies-Strand), bei dem es bei Flut nur sehr wenig Sandstrand gibt.

Der nächste empfehlenswerte Strand ist der traumhaft schöne Praia da Vale de Centeanes, der 2Km östlich von Carvoeiro liegt und zu unseren Lieblingsstränden der Region gehört. Der Centeanes liegt am Fuße riesiger Sandsteinklippen, die den goldenen Sandstrand und das türkisfarbene Wasser umgeben. Centeanes ist einen etwas längeren Fußweg von Carvoeiro entfernt, aber die malerische Lage ist den Aufwand wert. Es gibt einen Bus, der von Carvoeiro abfährt und an allen kleinen Orten entlang der Küste hält.

Carvoeiro Strände
Carvoeiro in 2018

Die gesamte Algarve erlebt zurzeit einen Auftrieb der Tourismusindustrie: neue Unternehmen eröffnen, Hotels werden saniert und in der gesamten Region finden große Investitionen statt. Carvoeiro gehört zu den eher ruhigen Urlaubsorten, aber es wird dennoch erwartet, dass die Stadt im Sommer 2018 ausgebucht sein wird. Falls Sie ernsthaft einen Urlaub in Carvoeiro oder an der Algarve in Erwägung ziehen, empfiehlt es sich, Flüge und Übernachtungen so früh wie möglich zu buchen, da die Preise steigen und die besten Plätze schnell ausverkauft sein werden. Für detaillierte Informationen zu den besten Hotels in Carvoeiro klicken Sie bitte hier.

 

Booking.com
Carvoeiro ist ein Paradies für Wanderer

Carvoeiro ist mit seinen vielen Wanderwegen, die entlang der steilen Hügel und Klippen der Küste führen, ein wahres Paradies für Wanderer. Einer der beliebtesten Wanderwege ist der O Percurso dos Sete Vales Suspensos, der sich über 5 Km vom Praia da Centeanes bis hin zur Praia da Marinha erstreckt. Dieser Weg führt entlang einer der schönsten unberührten Küsten der Algarve und ist recht anspruchsvoll. Eine eher gemütlichere Strecke bietet der Carvoeiro Boardwalk, der von Carvoeiro zu den faszinierenden Felsformationen der Algar Seco führt.

Bootsfahrten entlang der Küste

Eine Bootsfahrt gehört zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten in Carvoeiro und die Boote winden sich durch die Höhlen und Gewölbe der dramatischen Carvoeiro Küste. Die Boote, die von Carvoeiro ablegen, sind meistens sehr klein und können so besser durch die verwitterten Klippen navigieren, einschließlich der herausragenden Höhle Grutas de Benagil. Die Bootsfahrten dauern in der Regel 1-2 Stunden und können mit einer Delphin-Beobachtung kombiniert werden. Je nach Länge der Tour und dem Zustand des Bootes liegen die Preise bei 25-30 Euro.

Farol de Alfanzina
Benagil Höhlen

Benagil ist eine spektakulär gewölbte Höhle mit drei Gewölbeöffnungen und das am meisten fotografierte Naturphänomen der Algarve. Die Wände dieser einzigartigen Höhle sind verziert mit wunderschönen Sandstein Schichten und gemeinsam mit seinem kleinen Strand ist Benagil ein absolutes Naturhighlight. Die kleinen Boote, die von Carvoeiro ablegen, können in die Höhle fahren, jedoch leider nicht an dem kleinen Strand anlegen. Daher mieten viele Besucher Kajaks und paddeln zu der Höhle. Einige Touristen schwimmen sogar von dem naheliegenden Praia de Benagil, jedoch ist dies aus offensichtlichen Sicherheitsrisiken nicht empfehlenswert.

Benagil Höhlen

Benagil Höhlen

Der beste Reisezeitpunkt

Die Algarve hat lange und heiße Sommer, einen angenehmen Frühling und Herbst und unvorhersehbare Winter, in denen sich regnerische und sonnige Tage abwechseln. Die Hochsaison im Sommer ist während der Schulferien und den portugiesischen Ferien im Juli und August. Auch im Juni und September ist die Region noch voller Touristen – falls Sie während der Hochsaison reisen möchten, sollten Sie Flüge und Unterkünfte weit im Voraus zu buchen, da sie schnell ausverkauft sein werden.

Wetter Carvoeiro

Das durchschnittliche Wetter in Carvoeiro

Die Frühlings- und Wintermonate sind eine ausgezeichnete Zeit, um die Algarve zu entdecken; das Wetter ist angenehm und sonnig, aber die Menschenmassen der Hochsaison sind noch nicht da. In den Wintermonaten schließt Carvoeiro und wird sich sehr ruhig anfühlen, aber einige Restaurants und Bars werden auch im Winter geöffnet sein. Im Winter ist es jedoch empfehlenswerter in einen der großen Urlaubsorte zu reisen, z.B. nach Albufeira oder Lagos.

Tagesausflüge von Carvoeiro

Von Carvoeiro kann man einige interessante Tagesausflüge unternehmen, z.B. nach Silves, Portimão oder Lagos. Silves war einst die Hauptstadt der Algarve und diese glorreiche Vergangenheit erkennt man an der Vielzahl der beeindruckenden historischen Monumente, einschließlich dem Schloss, der Stadtmauern und der Se Kathedrale. Silves liegt nur 14Km nördlich von Carvoeiro und ist der beste Tagesausflug. Für mehr Informationen, klicken Sie bitte hier.

 Silves portugal

Portimão war einst ein großer Hafen und ist heute eine große Residenzstadt mit einem überraschend angenehmen Stadtzentrum mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und dem charakteristisch portugiesischen Charme. Lagos liegt etwas weiter entfernt, aber ist mit Abstand die faszinierendste Stadt der westlichen Algarve. Die Stadt bietet ein wunderschönes historisches Zentrum, traumhafte Strände und die atemberaubenden Klippen Ponte da Piedade. Wir sind große Lagos Fans und für ausführliche Informationen zu dieser tollen Stadt, klicken Sie bitte hier.

Flughafen Carvoeiro und Anfahrt

Der Hauptflughafen der Algarve ist der Flughafen Faro, der 64Km östlich von Carvoeiro liegt. Der Flughafen Faro ist ein großer internationaler Flughafen mit Flügen in die meisten Länder Europas, einschließlich Flügen der Billigfluglinien. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie die Flüge weit genug im Voraus buchen, selbst im Sommer sehr günstig an die Algarve fliegen können.

Da die Strecke relativ lang ist, ist es ratsam, im Voraus einen Shuttle vom Flughafen Faro nach Carvoeiros zu buchen. Wenn Sie am Flughafen ein Taxi nehmen, wird die Fahrt sehr teuer (€85+) und die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ermüdend lang und besteht aus drei verschiedenen Busfahrten und schlechten Verbindungen.

Die empfohlene Option für Ihre Anreise ist ein privater Shuttle. Ein Fahrer wird am Flughafen auf Sie warten und dies ist nach einem langen Flug ein wirklicher Segen. Die Shuttle Firma mit dem besten Ruf ist Yellow Fish und wird selbst von den Einheimischen und Expats regelmäßig genutzt. Eine Strecke kostet €49 und den Link zu ihrer Website finden Sie hier.

Für alle Reisenden mit einem etwas begrenzteren Budget empfiehlt sich die Fahrt mit einem (geteilten) Minibus, die ca. €25 kostet. Die einzige Schwierigkeit bei diesen Unternehmen liegt darin, dass die Fahrkarten am hektischen (und unübersichtlichen) Flughafen Faro gekauft werden müssen und Carvoeiro immer eine späte Haltestelle ist.

de - fres enit

Algarve-Tourist.com

Der beste Reiseführer für Algarve

Booking.com
Booking.com