Algarve-Tourist.com

Vilamoura, Portugal - Ein Reiseführer für die Algarve

Vilamoura ist eines der edelsten Resort Städtchen im südlichen Portugal – und bietet so viel mehr als nur beeindruckende Strände und ein traumhaftes Klima. In den 1980er Jahren wurde Vilamoura als exklusives Strand Resort und elitäres Golfzentrum geplant und heute gehört die ausgedehnte Stadt zu Europas größten privaten Wohnkomplexen.

Die Mehrheit der Besucher hält sich im modernen Hafenbereich auf, mit seinen edlen Restaurants, stylischen Cocktailbars und schickem Nachtleben. Von hier aus ist es auch nur ein kurzer Spaziergang zu den naturbelassenen Stränden oder eine kurze Autofahrt zu den Golfplätzen mit Meisterschaftsstandard.

Vilamoura portugal

Vilamoura ist anders als jede andere portugiesische Stadt: der marode Charme wurde durch markante Perfektion ersetzt, die schlicht und ergreifend erwartet wird von der Superelite, die ihre Millionen Dollar Jachten in dem großen Hafen anlegt. Dieser Artikel bietet eine Einführung zu Vilamoura für Besucher, die einen Urlaub an diesem packenden Ort planen oder in Betracht ziehen.

Warum den Urlaub in Vilamoura verbringen?

Vilamoura ist ein fantastisches Urlaubsziel und hat einige der edelsten Luxuseinrichtungen für Touristen an der Algarve. Der Hafenbereich ist der zentrale Punkt der Stadt und ist wunderschön gepflegt mit einer Auswahl an exzellenten Restaurants und stylischen Bars.

Restaurants in vilamoura

Der Strand von Vilamoura ist traumhaft, mit weichem goldenen Sand und kristallklarem Wasser, das selbst im Hochsommer erschreckend kalt ist. Weiter landeinwärts gibt es fünf 18-Loch Golfplätze, wodurch Vilamoura definitiv zum besten Ort für einen Golfurlaub wird. Von Vilamoura kann man eine Reihe an interessanten Tagesausflügen in die umlegenden Orte oder zu den Themenparks an der Zentralalgarve unternehmen. Zusammenfassend, in Vilamoura gibt es eine Menge zu sehen und zu tun.

Vilamoura Yachthafen

Wer sollte Vilamoura besichtigen?

Vilamoura eignet sich für Besucher, die nach einem edlen und stylischen Urlaubsziel suchen und bereit sind, einen gewissen Aufpreis für diesen Luxus zu bezahlen. Die Stadt ist ideal für einen Familienurlaub, da es viele exzellente familienfokussierte Hotels gibt, und die Kinder in der Stadt in allen Restaurants, Geschäften und Cafés willkommen sind.

vilamoura Strände

Die Strandpromenade von Vilamoura

Einigen Besuchern könnte der portugiesische Charme und Charakter fehlen, den man in anderen Städten findet, und abgesehen von einer kleinen romanischen Ruine gibt es keine historischen Sehenswürdigkeiten oder Attraktionen. Vilamoura zieht keine großen Gruppen an, die Junggesellenabschiede feiern oder auf der Suche nach einem günstigen Drink sind, und das will die Stadt auch nicht.

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Reise nach Vilamoura?

Vilamoura und die Algarve haben lange, heiße Sommer und einen warmen, trockenen Frühling und Herbst. Die Wintermonate sind mild, aber das Wetter kann unvorhersehbar sein mit der gleichen Anzahl an sonnigen und regnerischen Tagen. Die touristische Hochsaison ist von Juni bis August, wenn die Strände überfüllt und alle Hotels ausgebucht sind. Wenn Sie einen Sommerurlaub im südlichen Portugal planen, buchen Sie Flüge und Hotels immer weit im Voraus.

Wetter Vilamoura Portugal

Das durchschnittliche Wetter in Vilamoura, Portugal

Das Wetter in Vilamoura eignet sich für Strandtage von Mitte Mai bis Ende September, und die Nebensaison kann eine gute Zeit sein, um ein Schnäppchen zu machen. Alle touristischen Anlagen schließen im Oktober für den Winter und öffnen wieder zu Ostern. Während dieser geschlossenen Jahreszeit wird sich die Region sehr ruhig anfühlen, aber es gibt immer noch genug dauerhafte Bevölkerung, so dass die meisten Restaurants und Cafés im Hafen weiterhin geöffnet sind.

Golfurlaub in Vilamoura

Vilamoura ist eines der besten Ziele an der Algarve für einen Golfurlaub und die Stadt ist ideal für Golfer. In dem Hafenkomplex gibt es Agenturen, die Qualitätsclubs anmieten und die Transport zu den größten Plätzen an der gesamten Algarve anbieten. Es gibt fünf Golfplätze in Vilamoura, einschließlich Victoria (18Loch, genutzt für die Meisterschaften in Portugal), der Alte Platz (18Loch Par 73), Pinhal (18Loch Par 72), Millennium (18Loch Par 72) und Laguna (18Loch Par 72). Alle Golfplätze direkt in Vilamoura werden von dem Unternehmen Oceanico Golf betrieben, die einen guten Ruf aufgrund der höchsten Standards und exzellenter Anlagen haben. Golfurlaub in Vilamoura

Die Platzgebühren reflektieren die Qualität der Golfplätze und sind saisonabhängig. Im Juni 2016 reichen die Preise von €137 für eine Runde auf der Victoria bis zu €83 für den Pinhal Platz. Grundsätzlich sind die Platzgebühren am teuersten im Oktober und November, wenn sich das Wetter am besten zum Golfspielen eignet.

Vilamoura Flughafen und Transfer

Der Hauptflughafen im südlichen Portugal ist der Flughafen in Faro, der 25km westlich liegt. Faro ist ein großer Flughafen mit Flügen nach ganz Europa, jedoch gibt es im Sommer oftmals einen Mangel an Sitzplätzen/Flügen, so dass es sich immer empfiehlt weit im Voraus zu buchen, um den besten Preis zu erhalten.

Air Tap

Von dem Flughafen gibt es nur sehr begrenzte öffentliche Verkehrsmittel nach Vilamoura und die Strecke erfordert zwei Busfahrten und dauert zwischen 1,5 – 2 Stunden, je nach Verbindung. Die meisten Besucher buchen einen Transfer von und zu dem Flughafen, entweder privat oder geteilt (Minibus oder Bus), die Preisen variieren zwischen €50 für den privaten Shuttle und €25 für den geteilten Transfer.

Tagesausflüge von Vilamoura

Von Vilamoura aus gibt es eine Reihe interessanter Tagesausflüge in die umlegende Region, und diese sind alle gut zu erreichen durch einen regelmäßig verkehrenden und günstigen Busservice. Beliebte Tagesausflüge von Vilamoura führen nach Faro, Loule und Albufeira.

 Loule

Loule ist ein wuseliges Marktstädtchen im Inland und bietet die Möglichkeit, das normale tägliche portugiesische Leben kennenzulernen. Das Zentrum der Stadt ist der Nordafrikanisch inspirierte bedeckte Markt, der sich samstags in die umliegenden Straßen ausdehnt und den größten Markt an der Algarve darstellt.

Loule

Faro ist die hübsche und historische Hauptstadt an der Algarve. Faro hat ein reizvolles historisches Zentrum, umgeben von antiken Maurischen Mauern, während es in der Innenstadt eine Fußgängerzone mit Open Air Cafés und Restaurants gibt. Von dem Hafen gibt es Touren in den Rio Formosa Naturpark, eine Reihe an Salzlagunen und Wasserwegen, die eine Oase für Zugvögel darstellen.

Faro

Albufeira ist die größte Resort Stadt an der Algarve und prahlt mit einem traumhaften Strand und einer Altstadt voller Restaurants, Themenbars und Geschäften. Albufeira ist im Sommer eine brummende und hektische Stadt und hat ein ganz anderes Flair als das schickere Vilamoura.

de - en fr es it

Algarve-Tourist.com

Der beste Reiseführer für Algarve

Booking.com