Algarve-Tourist.com - Faro

Der Strand Praia de Faro, Algarve

Der Praia de Faro ist der beste Strand in der Region um Faro. Er ist leicht von der Stadt aus mit dem regulären Bus zu erreichen, der auch zum Flughafen fährt (Details zum Busverkehr finden Sie weiter unten).

Der Strand mit seinem fantastischen weichen, goldenen Sand erstreckt sich über 5 km entlang der gesamten Seeseite der Ilha de Faro (Faro Insel), während die Landseite den Ausblick über die Lagunen und das Wattenmeer des Ria Formosa National Parks bietet. Es ist kaum zu glauben, das dieser abgelegene Ferienort weniger als 5 Minuten vom Flughafen entfernt ist, und dass er bei ausländischen Touristen so gut wie unbekannt ist!

Der unglaubliche Strand Praia de Faro

Der unglaubliche Strand Praia de Faro

Die Ilha de Faro ist mit dem Festland durch eine schmale, einspurige Brücke verbunden, und hier findet sich auch der zentrale Strandbereich mit seinen verschiedenen Einrichtungen – Bars, Restaurants und Hotels. Eine von portugiesischen Ferienhäusern und kleineren Strandbars gesäumte Straße folgt dem Strand in beiden Richtungen, bis sie dann weiter zu abgelegenen Stränden an beiden Seiten der Ilha de Faro führt.

Ilha de Faro

Ilha de Faro

Am Praia de Faro herrscht eine entspannte und lockere Atmosphäre, da man hier vor allem auf portugiesische Touristen eingestellt ist. Im Vergleich zu den anderen hektischen Stränden der Algarve ist der Strand in dieser Hinsicht einzigartig. Die Faro Insel kann einen angenehmen alternativen Strandurlaub bieten, und es ist kaum zu glauben, dass sie weniger als 5 Minuten vom Flughafen entfernt liegt.

Übersicht über den Praia de Faro

Der Praia de Faro ist ein beliebtes Ferienziel für Portugiesen: alles bewegt sich hier auf einfachem Niveau und man hat die hässlichen Gebäude des Massentourismus vermieden. Die nordöstliche Seite der Ilha de Faro gehört zum Ria Formosa National Park, einem ausgedehnten Gebiet mit Lagunen und Watt, wichtigen Nahrungsgründen für Zugvögel und einem Lebensraum für spezielle Meerestiere. Bei Ebbe kann man für gewöhnlich portugiesische Fischer dabei beobachten, wie sie durch das Watt waten auf der Suche nach Venus-, Miesmuscheln und anderen Meeresfrüchten.

Der  Ria Formosa National Park

Der Ria Formosa National Park

Das Meer am Praia de Faro ist sauber, und die Wellen sind hoch genug um darauf zu surfen, aber seien Sie gewarnt, die Wassertemperatur ist sogar im Hochsommer erstaunlich kalt. Der Praia de Faro ist auch gut für Familien geeignet, da Lebensretter die belebten Strandabschnitte in der Sommersaison überwachen. Der einzig mögliche Nachteil dieses Strandes ist, dass der zentrale Bereich im Sommer sehr voll sein kann und dass man Schwierigkeiten hat, einen Parkplatz zu finden.

Fahrt zum Praia de Faro

Der Praia de Faro liegt 10 km südwestlich von Faro und ist 3,5 km vom Flughafen Faro entfernt. Das Verkehrsmittel der Wahl ist der Bus. Die Buslinie n° 16, dieselbe wie zum Flughafen, verbindet den Strand mit Faro.

Ein Einzelfahrschein von Faro zum Praia de Faro kostet €2,20 (derselbe Fahrpreis wie zum Flughafen), es gibt keinen Hin- und Rückfahrschein und für die Rückfahrt müssen Sie wieder einen Einzelfahrschein lösen. Tagsüber fahren die Busse alle 30 – 40 Minuten, am Abend dann nur im Stundentakt.

Ilha de Faro

Der entspannte und ruhige Strandort auf der Ilha de Faro

In Faro fährt die n° 16 vom neu konstruierten Bus-Terminal unter freiem Himmel ab. Die Haltebucht ist die vorletzte vom alten Busbahnhof aus gesehen. Am Praia de Faro hält der Bus an der Brücke und die Fahrgäste müssen die Insel zu Fuß überqueren. Da der Bus auch den Flughafen anfährt, gibt es auch am späten Abend mehrere Abfahrten – vergessen Sie aber nicht, den Fahrplan der Saison bzw. des Jahres zu konsultieren. Das Problem bei der Fahrt zum Strand mit dem Bus ist, dass man verhältnismäßig lange gehen muss, um an die ruhigeren Strandabschnitte zu gelangen.

Wenn man mit dem Auto direkt zum Strand fährt, steht einem die ganze Insel zur Verfügung, aber Sie sollten bedenken, dass die Ampeln an der Brücke einen permanenter Engpass mit Stau im Sommer darstellen, und dass Parken im zentralen Bereich sehr schwierig sein kann. Um zu den abgelegeneren Stränden zu gelangen, müssen Sie in Richtung des östlichen Inselendes fahren oder gehen.

Eine andere Möglichkeit zum Strand zu gelangen ist, ein Fahrrad in Faro auszuleihen und über Nebenstraßen zum Strand zu radeln. Die Miete für einen Tag kostet in Faro zwischen €12 und €15. Es gibt ein Hotel am Praia de Faro, das 'Hotel Aeromar' mit 23 Betten, alle Informationen finden Sie auf ihrer Website: www.aeromar.net.

Muscheln sammeln bei Ebbe an der Brücke

Muscheln sammeln bei Ebbe an der Brücke

Ein anderer Abschnitt der beeindruckenden Küste am Praia de Faro

Ein anderer Abschnitt der beeindruckenden Küste am Praia de Faro

Aktivitäten am Praia de Faro

Die Hauptaktivitäten am Praia de Faro sind einfach relaxen, die Sommerbräune etwas auffrischen, oder in einer der Strandbars zu entspannen. Für die aktiveren Urlauber unter Ihnen gibt es eine Surfschule, die auch Surfbretter verleiht. Kayaks und Steh-Paddelbretter kann man auch im “Centro Náutico da Praia de Faro” ausleihen um die Wasserwege des Ria Formosa National Parks zu erkunden. Im Meer zu schwimmen ist eine weniger angenehme Aktivität, da die Wassertemperatur erschreckend kalt ist, sie geht in den Sommermonaten gerade mal bis auf 15°C.

de - fr es it en pt

Algarve-Tourist.com

faro Booking.com
Booking.com